Matthias Haydn Holzbau – Firmengelände

Firmengeschichte

Gegründet wurde die Firma 1961 in Außernbrünst als Zimmereibetrieb.1983 übernahm Mathias Haydn senior nach Abschluss der Prüfung zum Zimmerer- und Dachdeckermeister den elterlichen Betrieb.3 Jahre nach der Firmenübernahme entschloss man sich durch einen Neubau den Betrieb in den Aussenbereich umzusiedeln, um dort auf die Zukunft noch besser vorbereitet zu sein.Nach kurzer Bauzeit entstand so ein moderner, mit genügend Arbeits- und Lagerfläche ausgestatteter Betrieb.1992 erhielt der Gebäudekomplex in Außernbrünst den Architekturpreis der Westhyp-Stiftung.Der Einstieg in die Produktion von Nagelplattenbindern 1993 bedeutete die Gründung der Tochterfirma “Drevoprofil”.2016 wurde die Firma von Matthias Haydn junior übernommen.Heute beschäftigt Matthias Haydn außer zwei Zimmerermeister, einen Dachdeckermeister und einen Holzbauingenieur noch 15 Zimmerer, Büroangestellte und Auszubildende.

Virtueller Rundgang durch den Rohbau eines Holzhauses

Virtuelle 3D-Rundgänge von    Impressum    Datenschutzerklärung
DeinRundgang.de

Matthias Haydn Holzbau – Firmengelände

TEILE DIESE SEITE: